Aktuelles

Es gibt einige Neuigkeiten, vor allem positive, aus Schlachtensee:

  1. Zum heutigen Boulespiel auf dem „Dorfplatz Schlachtensee“ sind fast 20 Interessierte gekommen, die bei gutem Wetter und guter Laune  zusammen gekommen.
    Zum Abschluss haben wir dann noch auf den neuen Ortsteil angestoßen, immerhin ist es auf den Tag genau 100 Jahre her, dass der Ortsteil aufgehoben wurde und jetzt wieder erstanden ist.  Zwei  Fotos anbei.
  • Pünktlich zum Jahrestag hat das Bezirksamt am letzten Dienstag nun endlich den Aufstellungsbeschluss für den neuen Ortsteil mit den von uns vorgeschlagenen Grenzen gefasst. Ich füge die Beschlussvorlage bei.
  • Am Donnerstag, dem 8. Oktober wird um 16,30 Uhr die AG-Seenkette der BVV ihre Ergebnisse vor Ort vorstellen. Treffpunkt zu dem Rundgang am See ist die Liegewiese oberhalb des Sees am S-Bahnhof Schlachtensee.
    Alle sind herzlich eingeladen.  Kommen Sie zahlreich und lassen Sie sich erklären , was die AG als Verbesserungen vorschlägt.
  • Am Donnerstag, dem 5. November werden wir wieder Boulespielen. Wir treffen uns schon um 15,30 Uhr auf dem „Dorfplatz Schlachtensee“, Altvaterstraße. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Boulekugeln sind vorhanden. Sie sind herzlich eingeladen
  • Am Sonntag, dem 8 November wiederhole ich den Schlachtensee-Rundgang, der im September so viele  Interessierte angesprochen hatte, dass einige wg. Corona  wieder nach Hause gehen mussten. Wir treffen uns um 15 Uhr an der Johanneskirche (Matterhornstraße 35) und werden auf dem Rundgang auch an Stolpersteinen vorbeigehen und sie putzen. Der Rundgang wird ca. 2 Stunden dauern.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Jordan